Don Roberto Kaffee

Absoluter Genuss.
Absolut Klimafreundlich.

Der Kaffeesektor hat ein großes Problem: Er trägt massiv zum Klimawandel bei. Chemische Düngung und organische Abfälle sind verantwortlich für über 70 % der Treibhausgaseimissionen in der Kaffeeproduktion.

Es entsteht ein paradoxer Teufelskreis: Während die Kaffeepflanze stabile Temperaturen und kühle Nächte braucht, wird es weltweit stetig wärmer. Um weiterhin adäquate Ernteerträge zu gewährleisten, werden höhere Hanglagen gerodet und mit Kaffee bepflanzt oder vermehrt Düngemittel eingesetzt – und folglich die Emissionen immer weiter erhöht.

Klimafreundlicher Kaffee als Antwort auf den Klimawandel

Wir wissen, dass der Teufelskreis unterbrochen werden muss – und zwar lieber früher als später. Mit dem klimafreundlichen Kaffee von Don Roberto verfolgen wir daher, Treibhausgasemissionen aktiv auf das geringstmögliche Niveau zu reduzieren, um einen hochwertigen, geschmackvollen Kaffee zu produzieren, der möglichst nicht zum Klimawandel beiträgt. Und: Wir zeigen, dass unser individuelles Konsumverhalten Einfluss hat – auf Produkte, auf Unternehmen, auf die Politik und alle voran auf den Klimawandel.

Die Emissionen der Don Roberto Kaffeebohne werden unter anderem durch den Anbau von Schattenbäumen und dem effizienteren Einsatz von Düngemitteln, oder der klimaneutralen Zustellung Ihres Kaffees erreicht. Dies ist allerdings nur der Beginn – Emissionen lassen sich an unterschiedlichsten Stellen in der gesamten Lebensmittelproduktionskette reduzieren!

Don Roberto geht einen Schritt weiter – gehen Sie mit uns mit!

Viele Unternehmen investieren in sogenannte CO2-Zertifikate zur Kompensation ihrer Emissionen und behaupten dann, sie würden CO2-neutral produzieren – während ihr Treibhausgasausstoß unverändert in die Atmosphäre freigesetzt wird. Auf lange Sicht wird dies keine Lösung sein.

Don Roberto verlässt sich daher nicht nur auf bloße Kompensationszahlungen wie für den klimaneutralen Versand innerhalb Deutschlands, sondern unterstützt Kaffeebauern, die ihre Produktion komplett CO2-neutral ausgerichtet haben und reduziert Emissionen durch die Wahl einer klimaschonenden Verpackungsherstellung. Wir bieten Kaffeeliebhabern den ersten wirklich klimafreundlichen Kaffee Deutschlands an – mit dem Sie zu Hause mit jeder Tasse Kaffee etwas für den Klimaschutz tun können.

Machen Sie mit?